Press

[…] nice, adventurous scat singing, beautiful and honest, it’s bebop tradition at it’s best. […] Its fun to listen to, this is art, joyful and honest. […] His voice is beautiful and free, he is young and dedicated, honest and full of music. (Sabine Kühlich/Jazz singer describing performance at Shure Montreux Jazz Voice Competition 2016, read full review here)

Du machst und hast etwas sehr spezielles, eigenständiges, immer mit Bezug auf große Vokalisten wie z.B. Bobby McFerrin oder Al Jarreau. Du baust dir dein eigenes Musik-und Jazzuniversum, hast eine tolle Stimme und deine Soloperformance ist einzigartig. (Susanne Wöhrmann- Hill, Nils Landgren, Ingolf Burkhardt)

Die Entdeckung des Abends war allerdings der junge Vokalist Erik Leuthäuser, der mit umwerfender Lässigkeit in die Fußstapfen des großen Meisters tritt und sich sogar mit diesem im Duett auf Augenhöhe misst.“ Etliche der jungen Bandmitglieder verwiesen mit herausragenden Solo-Vorträgen auf eine vielversprechende Weiterentwicklung und Karriere, z.B. der “hauseigene” Vokalist Erik Leuthäuser. (Kritik zu Konzert mit der Dresden Big Band und Tom Gabel in Darmstadt, Darmstädter Echo vom 14.10.2013)

Die [Dresden Big Band] brachte ihren jungen Sänger Erik Leuthäuser mit, der eine echte Entdeckung ist und ganz sicher eine erfolgreiche Karriere vor sich hat. (Kritik zu Konzert mit der Dresden Big Band im Alten Schlachthof in Dresden bei Big Band Show des Dixieland-Festivals 2013, Sächsische Zeitung, vom 18./19.05.2013)

Erik Leuthäuser ist ein überaus begabter und origineller junger Musiker, der den Begriff des Jazzsängers im eigentlichen Sinne wieder neu und frisch belebt. Er widmet sich mit einer Ernsthaftigkeit und gleichzeitig mit großer Leichtigkeit den virtuosesten Jazzkompositionen und verneigt sich mit seiner Debüt-CD vor den großen Meistern des Jazz, die ihm ganz eindeutig schon lange enge Wegbegleiter sind. Von Ihnen erzählt er uns – in seiner Muttersprache deutsch. Das ist mutig und wirkt in wenigen Momenten manchmal auch etwas kantig, doch mich hat die Direktheit und Frische darin sehr berührt! Es ist Bebop, der auch junge Leute erreichen soll, die bislang keine Berührung damit hatten – Erik erzählt in seinen Texten von seinem Lebensalltag als Schüler und Student, von seiner Motivation, diese Musik zu machen und natürlich erzählt er von der Musik und den Großen des Jazz und macht sie dadurch für uns wieder ganz quicklebendig … Von diesem jungen Mann werden wir sicher in den kommenden Jahren noch mehr hören! (Esther Kaiser/Jazzsängerin)


http://arnstadt.thueringer-allgemeine.de/web/lokal/kultur/detail/-/specific/Junge-Saenger-sorgten-fuer-anerkennendes-Staunen-1677860333

https://www.goethe.de/de/kul/mus/gen/jaz/jah/20789933.html

http://www.schwaebische.de/region_artikel,-BuJazzO-spielt-Zukunftsmusik-_arid,10407367_toid,690.html

http://t.lvz.de/Kultur/News/Das-funktioniert-grossartig-Das-junge-Philipp-Rumsch-Ensemble-in-der-Leipziger-Nato

http://www.fnweb.de/region/main-tauber/boxberg-assamstadt-ahorn/heimat-von-vielen-seiten-aus-betrachtet-1.3164984


Junge Talente jazzen im Saxstall Konzertankündigung in Sächsischer Zeitung vom 14.06.2013
Thüringer Allgemeine 09.06.2015
Thüringer Allgemeine 09.06.2015
Jazzpodium November 2015 großer Artikel zu Debut Album bei MONS Records
Jazzpodium November 2015 großer Artikel zu Debüt-Album bei MONS Records
Artikel über Debüt-Album bei MONS Records im Magazin "Swing Gazette" Dezember 2015
Artikel über Debüt-Album bei MONS Records im Magazin „Swing Gazette“ Dezember 2015
Artikel im Magazin Silberhorn Januar 2016 zu Debut Album bei MONS Records
Rezension zu Debüt-Album im Magazin „Silberhorn“ Januar 2016
Kritik von Konzert in Winterlounge der Sächsischen Landesbühnen in Radebeul am 12.02.16 von Wolfgang Zimmermann im Radebeuler Kunst- und Kulturheft „Vorschau&Rückblick“
Kritik von Konzert in Winterlounge der Sächsischen Landesbühnen in Radebeul am 12.02.16 von Wolfgang Zimmermann im Radebeuler Kunst- und Kulturheft „Vorschau&Rückblick“
Rezension zu Debüt Album im Magazin "in music" Ausgabe März/April
Rezension zu Debüt-Album im Magazin „in music“ Ausgabe März/April 2016
Rezension im US-Magazin „Cadence“ (Ausgabe April/Mai/Juni 2016) über Debüt-Album
Rezension zu Debüt-Album im US-Magazin „Cadence“ (Ausgabe April/Mai/Juni 2016)
Norbert Duwe über das Konzert des "Wortart Ensemble" im "Pferdestall in Bremerhaven am 06.12.2016 in der Nordsee-Zeitung vom 08.12.2016
Norbert Duwe über das Konzert des „Wortart Ensemble“ im „Pferdestall in Bremerhaven am 06.12.2016 in der Nordsee-Zeitung vom 08.12.2016

Download all press articles, reviews and diplomas Erik Leuthäuser